Dauerhafte Haarentfernung   KE-Medical
IPL-Systeme und Lasertechnik

DAUERHAFTE HAARENTFERNUNG

MIT PLASMALITE
 
Plasmalite
 
KE-Medical Vertrieb
 
Systeme - Service
 
 
IPL- Systeme
 
KE-Medical Hair & Skin
 
Plasmalite
 
» System
» FPL-Technologie
» Dauerhafte Haarentfernung
» Hautbehandlungen
» Presse - Medien
» Technische Daten
» Ausbildung u. Service
 
 
Photonova
 
 
Kavitation & Endermologie
 
Eximia
 
 
Lasersysteme
 
Low-Level-Laser 301P
 
Laser-Station Med800
 
 
Vorführ- Gebrauchtsysteme
 
IPL-Systeme
 
Lasersysteme
 
 

Plasmalite - dauerhafte Haarentfernung

 
Dauerhafte Haarentfernung mit Plasmalite und der US-patentierten Fluoreszenztechnologie.
 
Plasmalite
 
Für die dauerhafte Haarentfernung nutzt Plasmalite das rote Licht der Wellenlängen zwischen 615 und 1000 nm. Dieses Licht ist am besten dafür geeignet Haare und Haarfollikel zu erwärmen, ohne dabei die Haut zu schädigen. Das Wasser in der Haut wird von diesem Licht nicht erwärmt, da Wasser erst Wellenlängen ab 1000nm absorbiert.
 
Nachdem ein Lichtimpuls abgegeben wurde, erhitzen sich die Haarfollikel auf eine Temperatur von ca. 70°C und die für das Nachwachsen der Haare verantwortlichen Germzellen werden zerstört.

Die Erwärmung der umliegenden Hautschichten ist gering, da diese weniger Melanin enthalten und sehr dünn sind.
 
 
KE-Medical - der Spezialist für dauerhafte Haarentfernung und Hautverjüngung mit Plasmalite.
|   copyright © KE-Medical AG   |   CH - 8053 Zürich   |   Impressum   |